Zur Startseite der Assisi Schule
Download
Galerie klein / groß
Impressum
Links

Aufbau der Schule

Die Freie Reformschule "Franz von Assisi" Ilmenau wurde mit ihrem Primarbereich (ehemals Freie Grundschule "Franz von Assisi", dann bis Dezember 2009 Offene Ganztagsschule "Franz von Assisi") zum Schuljahr 1997 / 1998 eröffnet. Zum Schuljahr 2001/2002 erfolgte eine Weiterführung erstmalig auch ab Jahrgang 5 (Sekundarstufe I). Im August 2009 startete die gymnasiale Oberstufe (Sekundarstufe II) an unserer Einrichtung. Derzeit werden etwa 250 SchülerInnen in 12 jahrgangsübergreifenden Stammgruppen unterrichtet.

Bild:Stammgruppenaufteilung
Übersicht zur Stammgruppenaufteilung in der Primar- und Sekundarstufe

Offene Ganztagsschule, das heißt:

Bild:Bibliothek
Die Bibliothek bietet jetzt zu wenig Platz, aber im neuen Gebäude wird sie viel Raum bekommen können.

Bild:Bewegungsraum
An der Kletterwand erproben sich die Kinder unter Anleitung eines Erwachsenen.

Bild:Bewegungsraum
Bei schlechtem Wetter bietet der Bewegungsraum eine Möglichkeit zum Austoben.

Bild:Fußballspiel vor der Theaterbühne
Beliebteste Pausenbeschäftigung ist das Fußballspiel.

Bild:Bauen
                eines Iglus
Auch im Winter wird der Schulhof für unterschiedlichste Aktivitäten genutzt, hier z.B. zum Bau eines Schneeiglus.

Bild:Baumhaus auf dem Schulhof
Die Kinder erbauten sich das Baumhaus selbst und nutzen es immer wieder für ihre Spiele.

Bild:Holz-, Metall-, Gipswerkstatt
Der mit beliebteste Raum der Schule wird täglich zum Werkeln genutzt.

Im folgenden Dokument veranschaulichen wir Ihnen den Aufbau der Freien Reformschule.
(Für mehr Details klicken Sie zum pdf-download bitte auf die Grafik.)

Bild:Vernetzung von Stufendenken und stufenübergreifendem Denken

zurück zum Seitenanfang