Zur Startseite der Assisi Schule
Download
Galerie klein / groß
Impressum
Links

Galerie

Bild:Altes Schulgebäude
In den letzten Jahren wurde das Außengelände mit viel Eifer gestaltet.

Bild:Ausweichquartier während der Schulsanierung
Im Porzellanwerk Ilmenau haben wir für eineinhalb Jahre unser Ausweichquartier gefunden.

Bild:Bibliothek
Die Bibliothek bietet jetzt zu wenig Platz, aber im neuen Gebäude wird sie viel Raum bekommen können.

Bild:Bewegungsraum
An der Kletterwand erproben sich die Kinder unter Anleitung eines Erwachsenen.

Bild:Bewegungsraum
Bei schlechtem Wetter bietet der Bewegungsraum eine Möglichkeit zum Austoben.

Bild:Fußballspiel vor der Theaterbühne
Beliebteste Pausenbeschäftigung ist das Fußballspiel.

Bild:Bauen eines Iglus
Auch im Winter wird der Schulhof für unterschiedlichste Aktivitäten genutzt, hier z.B. zum Bau eines Schneeiglus.

Bild:Baumhaus auf dem Schulhof
Die Kinder erbauten sich das Baumhaus selbst und nutzen es immer wieder für ihre Spiele.

Bild:Holz-, Metall-, Gipswerkstatt
Der mit beliebteste Raum der Schule wird täglich zum Werkeln genutzt.

Bild:Wiesenflur
Die Gänge wurden einladend gestaltet.

Bild:Fensterschmuck
Der selbst gestaltete Fensterschmuck aus Seidenmaltüchern ziert ein Treppenhausfenster.

Bild:Stammgruppenraum einer 1/2
In diesem Raum des alten Gebäudes arbeitete die Wassergruppe.

Bild:Aquarium
Nach der Anfrage durch das Ilmenauer Tierheim wurden wir Besitzer eines sehr schönen Aquariums. Gepflegt wird es von den Stammgruppen 5/6.

Bild:Lesemutti
Manchmal hören auch Lesemuttis den Leseanfängern beim Vorlesen zu.

Bild:Töpfermarkt 2005
Der Stand ist fast ständig umlagert und bietet für viele Kaufgelegenheiten.

Bild:Töpfermarkt 2005
Der Aufbau des Schulstandes zum Töpfermarkt dauert dank vieler Helfer nicht lange.

Bild:Schulwandertag 2005
Viele Eltern und Kinder der Schulgemeinschaft gehen 2005 mit zum Wandern nach Elgersburg.

Bild:Schulwandertag 2005
Zwischenstation am Wassertretbecken bei Elgersburg

Bild:Schulwandertag 2005
Das Ziel des Wandertages ist erreicht und der kleine See lädt zum gemeinsamen Spielen ein.

Bild:Keramikschmuck im Flurbereich
Einige der vielen von den Kindern erstellten Keramiken schmücken das Schulhaus.

Bild:Matheknobelei
Mit verschiedenen Materialien werden die Kinder ermuntert, eigene Lösungen für gestellte Aufgaben zu finden.

Bild:Urlaubserinnerungen ans Meer
In der Textilwerkstatt entstand im Primarbereich das Meer mit Segelbooten.

Bild:Aufgabe: Baue eine Brücke!
Aus gestelltem Material soll im Jahrgang 7/8 eine Brücke gebaut werden, über die man laufen kann.

Bild:Test der selbstgebauten Brücke
Alle dürfen die gebaute Brücke testen - sie trägt jeden!

Bild:Aquädukt
Emsig wurde ein Aquädukt nachgebaut.

Bild:Mammut
In der Epoche der "Steinzeit" wurde das Treppenhaus verschönert.

Bild:Römischer Streitwagen
Während eines Projekttages zum Thema "Römer" wurde der Streitwagen nachgebaut.

Bild:Getöpferte Katze
Im Werkunterricht entstand diese Katze.

Bild:Ein Sitzhuhn
Zu Ostern wurde ein Huhn getöpfert.

Bild:Eine Krabbe
Nach dem Sommerurlaub an der See kam es zur Idee der getöpferten Krabbe.

Bild:Probe für die Schuleinführungsfeier
Konzentriert wird am Stück der musikalischen Eröffnung der Schuleinführungsfeier geprobt.

Bild:Spiel im Stammgruppenkreis einer 1/2
Wer mag sich da versteckt haben?

Bild:Liedtext
Liedtext aus dem Abschlusskreis der Primarstufe

Bild:Textilwerkstatt
In der Textilwerkstatt kann man immer wieder arbeiten.

Bild:Wandschmuck im Treppenhaus
Der Wandschmuck im Treppenhaus entstand in der Textilwerkstatt.

Bild:In der Keramikwerkstatt
Angeforderte Hilfe in der Keramikwerkstatt wird durch Erwachsene gerne gegeben.

Bild:Präsidentin des Freitags-Abschlusskreises
Der Abschlusskreis wird von einem Kind ganz selbstständig geleitet, welches in der Woche zuvor im Kreis durch alle Kinder zum Präsidenten gewählt wurde.

Bild:Abschlusskreis Primarstufe
Ein Theaterstück, geprobt in den Kreativnachmittagen, wird aufgeführt.

Bild:Abschlusskreis Primarstufe
Das Gedicht vom Wind und den Pusteblumen stellt eine 1/2er Gruppe im Abschlusskreis vor.

Bild:Schulregeln
Gemeinsam durch Kinder und Pädagogen wurden die Schulregeln aufgestellt.

Bild:Gruppenregeln
Jede Gruppe stellt zu Beginn jedes neuen Schuljahres eigene Gruppenregeln auf.

Bild:Schuleinführung August 2005
Die ganze Schulgemeinschaft ist bei der Zuckertütenübergabe versammelt und begrüßt die neuen Kinder.

Bild:Zuckertütenkreis August 2005
Wer wird wohl die nächste Zuckertüte bekommen?

Bild:Feuchtbiotop mit Pumpe
Das Feuchtbiotop lädt zum Beobachten und Spielen ein.

Bild:Entdeckt auf dem Schulwandertag
An einer Schutzhütte entdeckten wir zum Wandertag 2005 diesen Spruch.

Bild:Wahlkurs
Der Wahlkurs "Gesunde Ernährung" erstellte dieses Plakat zur Information aller Schüler.

Bild:Teil der Naturwerkstatt
Das Materiallager der Naturwerkstatt

Bild:Schulgartenpflege im Sommer
Im heißen Sommer muss der Schulgarten gegossen werden.

Bild:Sand und Wasser
Der Sand- und Wasserspielplatz lädt zum Experimentieren ein.

Bild:Wahlkurs
Im Wahlkurs "Gesunde Ernährung" werden immer wieder Rezepte ausprobiert.

Bild:Wahlkurs
Appetit anregendes Resultat der 7/8 im Wahlkurs "Gesunde Ernährung"

Bild:Teich und Kletterbäume
Unser selbst angelegter Teich - und im Hintergrund die beliebten Kletterbäume

Bild:Ritterbug
Die Ritterburg wird immer weiter ausgebaut und lädt täglich zum Spielen und Bauen ein.

Bild:Teich mit Pumpe
Durch Speicherung des Regenwassers konnten wir im Sommer unseren Schulgarten gut gießen.

Bild:Engel auf Rädern
Während einer Projektwoche zum Thema "Engel", die gemeinsam mit einem tschechischen Künstler gestaltet wurde, entstand dieser "Engel auf Rädern".

Bild:Arbeit am Tagesplan
In der Wassergruppe wird gerade am Tagesplan gearbeitet.

Bild:Verabschiedung der 4er aus der Primarstufenzeit
Im großen Abschlusskreis werden alle 4er aus der Primarstufe verabschiedet. Nun beginnt eine neuer Lernabschnitt in der Sekundarstufe.

Bild:Fördermitglieder im Abschlusskreis
Als Gäste besuchen Fördermitglieder unsere Schule und werden gleich aktiv mit in das Schulleben - hier den Abschlusskreis der Primarstufe - einbezogen.

Bild:Unterzeichnen der Bauanträge
Nach mehr als drei Jahren Vorbereitung können die Bauanträge unterzeichnet und abgegeben werden.

Bild:Modell der sanierten Schule
So soll unsere sanierte Schule im Sommer 2007 aussehen. In mehreren vorbereitenden Bau-Elternabenden wurde das Projekt erläutert und Fragen beantwortet.

Bild:Teil des Vewaltungsgebäudes
In diesem Teil des Verwaltungsgebäudes wird unser Ausweichquartier sein.

Bild:Parkplatz bald Fußballplatz?
Vielleicht wird dieser Parkplatz während der Auslagerung unser Fußballplatz?

Bild:Das große Treppenhaus
Das große Treppenhaus verbindet drei Etagen, die wir beziehen werden.

Bild:Lange Flure
Auf drei Etagen finden wir genug Platz für alle.

Bild:Unterrichtsraum im Ausweichquartier
Ehemalige Büroräume werden zu Unterrichtsräumen im Ausweichquartier.

Bild:Sanitäranlagen
Sanitäranlagen werden natürlich auch benötigt.

Bild:Zuschauer beim Pädagogen-Theaterstück
Viele Zuschauer sahen 2005 das Pädagogen-Theaterstück: "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt."

Bild:Zum Glück nur Theater!
"Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt."

Bild:Technikbetreuung durch Theo
Theo managte für die Pädagogen die Technik.

Bild:Herbstbasteln
Angebote zum Spielen und Basteln liegen zu diesem Fest in Elternhand.

Bild:Baumscheibenpuzzle
Das Baumscheibenpuzzle brachte auch so manchen Erwachsenen zum Grübeln.

Bild:Vorbereiten der Feuerstellen
Lagerfeuer werden von großen und kleinen Helfern vorbereitet.

Bild:Lagerfeuer
Bald können die Würstchen über dem Feuer gegrillt werden.

Bild:Schulorchester 2004
Viele Zuschauer sahen 2004 das Krippenspiel in der Ilmenauer Jakobuskirche und hörten das Schulorchster.

Bild:Beitrag der Sekundarstufe 2004
Auch die Großen brachten einen Beitrag während der Adventfeier der Schule.

Bild:Lichtertanz 2004
Der einstudierte Lichtertanz klappte prima.

Bild:2005 Mittelalter
2005 stand das Sommerfest unter dem Thema "Mittelalter".

Bild:2005 Mittelalter
"Mittelalterliche Kräuterhexen"

Bild:2005 Mittelalter
Mittelalterliches Tauziehen

Bild:2005 Mittelalter
Im "Mittelalter" durft man sich beim Klöppeln ausprobieren.

Bild:Tag der Offenen Tür 2005
Zum Tag der Offenen Tür 2005 erklärten Schüler, wie Schule bei uns funktioniert.

Bild:Gruppenfahrt der Neuner / 2005
Die Neuner fuhren in ein Selbstversorgerhaus.

Bild:Vorstellung der Planetenbewohner
Während der "Neunerfeier" wurde ein selbst geschriebenes Theaterstück den Eltern und Gästen vorgeführt.

Bild:Planet Dikta
Ist dieser Planet der erstrebenswerteste?

Bild:Planet Schlaraffia
Oder ist dieser Planet lebenswert?

Bild:Ideenkreis
Die wichtigsten drei Schlagworte jedes Jugendlichen wurden aufgeschrieben und in einem Rap vertont vorgetragen.

Bild:Selbst hergestellte Bücher
Lebensweisheiten grafisch untermalt mit einem Foto jedes Jugendlichen gab es als Erinnerung an die gemeinsame Woche.

Bild:Geschenkübergabe
Das Geschenk der Schule: ein "Überlebenspäckchen für jugendliche Erwachsene"

Bild:Eröffnungsveranstaltung
Die Ländermannschaften sind zur feierlichen Eröffnung angetreten und erwarten den Fackelläufer.

Bild:Gemeinschaftsbild
Ein Gemeinschaftsbild mit Händen wurde gefertigt und aufgeklebt, bei dem letztendlich die olympischen Ringe zu sehen waren.

Bild:Mosaik
Aus Mosaikscherben wurde eine wunderschöne olympische Fackel gelegt und geklebt.

Bild:Regeln des Straßenfußballs
Besondere Regeln gelten beim Straßenfußball.

Bild:Der ehemalige venezuelanische Botschafter zu Besuch
Als Einstimmung hatten wir den ehemaligen venezuelanischen Botschafter in Deutschland, Herrn Becker Becker und seine Gattin, sowie die Bundestagsabgeordnete Frau Nolte an unsrer Schule zu Besuch.

Bild:Regeln unserer Schul-Auswahlmannschaft
Diese Regeln erstellte unsere Schul-Auswahlmannschaft für das Turnier in Stuttgart.

Bild:Welt-Fußball-Kugel
Innerhalb der Projektwoche entstand während des Stationenlaufes diese Welt-Fußball-Kugel.

Bild:Trainieren für das Turnier
Die ganze Woche wurde fleißig für das Straßenfußballturnier trainiert.

Bild:Gemeinsame Spielregeln auswerten
Am Ende des Spieles wird ausgewertet, ob die gemeinsam miteinander festgelegten Regeln eingehalten wurden.

Bild:Vorstellen der Landesteile Venezuelas
Alle Mannschaften beschäftigten sich intensiv mit ihrem Landesteil und stellten diesen in einer Präsentation allen anderen vor.

Bild:Gruppenpräsentation
Die Gruppe "Korallenriff" stellt sich vor.

Bild:Übersicht zur Herstellung von Schokolade
Diese Übersicht zeigte den Forschenden Kindern den Weg von der Kakaobohne zur Schokolade.

Bild:Schokoladenfrüchte
Die Jahrgänge 1 bis 3 stellten Schokoladenfrüchte her.

Bild:Fairness Regeln
Vor dem Fußballspiel werden gemeinsam durch die Mannschaften 3 Fairnessregeln aufgestellt, die während des Spieles eingehalten werden müssen. Für deren Einhaltung gibt es am Ende extra Punkte.

Bild:Während des Spiels
Das Fußballspielen machte allen Beteiligten Spaß und wurde durch anfeuernde Fans unterstützt.

Bild:Siegerehrung des Straßenfußballturnieres
Zur Siegerehrung des Straßenfußballturnieres gab es für alle beteiligten Mannschaften großen Beifall.

Bild:Siegerpokale
Die Siegermannschaften in einzelnen Altersklassen erhielten zur Erinnerung einen Pokal.

Bild:Sponsorendank
Ohne die vielfältige materielle und finanzielle Unterstützung wäre unsere Projektwoche nicht in diesem Maße durchführbar gewesen.

Bild:Einstimmung durch ein Rollenspiel
Unsere Gäste gaben sich beim Rollenspiel viel Mühe und brachten uns bei, wie viele Stücken Zucker in einer Flasche Cola sind.

Bild:Selbstgebackene Brötchen
Selbstgebackene Brötchen schmecken am besten und werden deshalb in vielen Variationen hergestellt.

Bild:Kräuterquark wird angerichtet
Eine Gruppe ist für die Zubereitung des Kräuterquarks verantwortlich.

Bild:Festliches Frühstück
Alle halfen bei der Vorbereitung des Frühstückes mit und ließen es sich gut schmecken.

Bild:Ausstellung von Jahresarbeiten
Im Feierraum der Schule wurden die Jahresarbeiten ausgestellt.

Bild:Präsentation
Präsentation der Jahresarbeit zum Thema: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Bild:Präsentation
Präsentation der Jahresarbeit zum Thema: "Mode im Wandel der Zeiten"

Bild:Präsentation
Präsentation der Jahresarbeit zum Thema: "Das Sozialverhalten des Wolfes"

Bild:Vorhang auf!
Die selbst gestaltete Theaterkulisse macht bereits auf das Stück neugierig.

Bild:Die Karawane zieht ein
Die Karawane zieht zu Beginn ein und nimmt den Zuschauer mit ins Reich der orientalischen Märchen.

Bild:Marionettentheater
Alle Marionetten wurden in mühevoller Kleinarbeit selbst hergestellt und natürlich dann auch im Theaterstück eingesetzt.

Bild:Die Nacht zum Tag gemacht...
Nachdem die lange Nacht so viele interessante Bücher, Spiele und Videos bot, ist einigen am Morgen doch die Müdigkeit anzusehen.

Bild:Schach am Morgen
Nach einer durchspielten Nacht wartet man nun auf den Beginn des Frühstücks.

zurück zum Seitenanfang